Musical „Spring Awakening“ ab 4. April am Theater Akzent in Wien

Theater Akzent / Wien/ Musical SPRING AWAKENING

Der Performing Academy ist es gelungen, sich mit „Spring Awakening“ die Aufführungsrechte für ein mehrfach ausgezeichnetes Musical für April 2022 zu sichern. Mit 8 Tony Awards, 4 Drama Desk Awards und einem Grammy Award für das beste Show-Album gehört „Spring Awakening“ zu den erfolgreichsten Musicals der jüngeren Musiktheatergeschichte. Die deutschsprachige Erstaufführung erlebte das Rock-, Pop- und Folkrock-Musical in Wien im März 2009 im Etablissement Ronacher der Vereinigten Bühnen Wien.

 

 

Alle Rollen von „Spring Awakening“ werden nahezu zur Gänze vom Abschluss-Jahrgang der Performing Academy mit Paul Elias Gierlinger, Lea Marie Hansche, Lilia Höfling, Alexander Karger, Jonathan Metu, Paula Niederhofer, Noa Joanna Ryff, Sabrina Sonnberger, Katharina Theil und Sophie-Theres Völkl übernommen.

Mit Wietske van Tongeren und dem Academy-Absolventen Martin Pasching konnten jedoch auch zwei arrivierte Musical-Profis als weitere DarstellerInnen genauso gewonnen werden, wie auch Johannes Pinkel, der die Academy letztes Jahr absolvierte.
„Spring Awakening“ wird mit einem 8-köpfigen Orchester auf die Bühnen gebracht.

Erik Petersen / Portrait

Das hochkarätige Leading Team mit dem international erfolgreichen Regisseur Erik Petersen, Saito Masaaki als musikalischer Leiter und Sabine Arthold als Choreografin verspricht eine aufsehenerregende Inszenierung, die durch das Kostümdesign von unserer bewährten Brigitte Huber-Mader unterstützt wird.

Das auf dem bekannten, gleichnamigen Drama „Frühlingserwachen“ von Frank Wedekind basierende Musical von Duncan Sheik und Steven Slater feierte im Mai 2006 am Off-Broadway seine Premiere. Noch im Dezember des gleichen Jahres wechselte das Stück zum Eugene O’Neill Theater am Broadway und erhielt herausragende Kritiken

„Spring Awakening“ handelt von Jugendlichen, die im Zuge ihrer Pubertät mit den Problemen psychischer Instabilität und der gesellschaftlichen Inakzeptanz ihrer sexuellen Neugier konfrontiert sind.

 

Termine: 4., 6. und 8.4.2022 / Beginn: 19:30 Uhr

Preise: Euro 49,-/38,-/33,-/22,-

Kartenvorverkauf: 1040 Wien, Argentinierstraße 37 von Montag bis Samstag von 13.00 bis 18.00 Uhr Karten Hotline: 01/501 65/13306 / www.akzent.at

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.