Ingo Martin Stadtmüller / Foto privat

Groove Symphony „RachmaniNOW“ – 2. Konzert für junge Leute der Dortmunder Philharmoniker

Larse (c) privat

Das 2. Konzert für junge Leute der Dortmunder Philharmoniker am 11.03.2019 bringt wieder die GROOVE SYMPHONY auf die Konzerthausbühne. An diesem Abend treffen Deep House, Dub und Disco von LARSE auf die „Sinfonischen Tänze“ des russischen Komponisten Sergej Rachmaninow – RachmaniNOW! 

 

Die Dortmunder Philharmoniker unter der musikalischen Leitung von Ingo Martin Stadtmüller lassen Rachmaninows Melodien und Stimmungsmalereien aus seinen „Sinfonischen Tänzen“ in neuem, anderen Glanz erstrahlen. Bei „RachmaniNOW“ kombiniert Larse Märsche mit fetten Beats und baut sie so zu Club-Tracks um. Auf die russischen Walzer antwortet er mit Disco. Und was würde besser zu einem wilden Totentanz passen als Larses Dubsounds? Virtuos an seinem Instrument und die eigenen Tracks eine Hitgarantie – da steht Larse dem Komponisten in nichts nach. Den Abend moderiert und begleitet Sebastian 23!

Dirigent Ingo Martin Stadtmüller

Termin: 11.03.2019, 19 Uhr, Konzerthaus Dortmund

Karten kosten einheitlich 12 Euro, erhältlich an der Theaterkasse im Opernhaus, unter Tel: 0231-50 27222 oder www.tdo.li/juko2

 

  • Titelfoto: Ingo Martin Stadtmüller / Foto privat 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.