Frischluft und Musik Festival Ortenau – Vorschau auf Juli 2021

Logo

Ein neues Klassikfestival ? In der Ortenau ? In diesen Zeiten ? Ja, genau dies! Wir glauben an die unbedingte Notwendigkeit des gemeinsamen Musikerlebnisses, an seine identitätsstiftende, über Grenzen und Meinungsverschiedenheiten hinweg zusammenführende, gewissermaßen therapeutische Macht. Wir wollen ein Klassikfestival in einer der schönsten, lebensfrohesten und gastfreundlichsten Regionen Deutschlands etablieren, in der Ortenau. Der gesamte Ortenauer Landkreis ist auf Grund der vielgestaltig vorhandenen bespielbaren „Konzertsäle“ unter freiem Himmel (aber natürlich auch seiner „Innenräume“ in Stadthallen und Kirchen) prädestiniert für eine solche Initiative. (Auszug aus der aktuellen Pressemeldung des Frischluft und Musik Festival Ortenau)

 

Das „Frischluft Festivalorchester“ ist gegründet und hatte seine erste Feuerprobe mit einer Opernneuproduktion „Barbiere di Siviglia“ Ende Mai ’21 im Lahrer Stadtpark.

Michael Güttler

Ein weiteres zentrales Anliegen für zukünftige Festivalaktivitäten wäre es, Künstlern und Ensembles aus dieser Region zu Auftrittsmöglichkeiten zu verhelfen und dieser durch die Pandemie hart getroffenen Personengruppe Perspektiven für die weitere erfolgreiche Ausübung ihres Berufes zu bieten.

Die nächsten Festivalaktivitäten nach dem „Barbiere“ in Lahr sind Konzerte mit einem der besten Chöre Deutschlands , der „Gaechinger Cantorey“ im Lahrer Stadtpark am 10. Juli (15 und 17 Uhr) und der erste Akt „Walküre“ mit einer sensationellen Sängerbesetzung (u.a. Günther Groissböck als Hunding) und dem „Frischluft Festivalorchester“ unter der Leitung vom Dirigenten und Festivalintendanten Michael Güttler am 24. und 25. Juli in Offenburg.

Das Festival Ortenau dankt für die freundliche Unterstützung dem Schirmherren Dr. Wolfgang Schäuble und der Baden-Württemberg Stiftung für die großzügige Förderung.

Alles weitere zum Programm, den mitwirkenden Künstlern und weitere Informationen auf der Homepage des „Frischluft und Musik Festival Ortenau“.

Intendant Michael Güttler im Portrait auf der ständig aktualisierten Website des Festivals.

 

 

Ein Gedanke zu „Frischluft und Musik Festival Ortenau – Vorschau auf Juli 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.