Aalto-Musiktheater und Essener Philharmoniker – Spielplan-Höhepunkte November 2016

Szenenfoto „Die Csárdásfürstin“ (Foto: Harald Reusmann)
Szenenfoto „Die Csárdásfürstin“ (Foto: Harald Reusmann)

Aalto-Musiktheater und Essener Philharmoniker

November 2016 – Spielplan-Höhepunkte Aalto-Musiktheater und Essener Philharmoniker – Spielplan-Höhepunkte November 2016 weiterlesen

Auf den Spuren eines der ältesten Orchester der Welt: Zweites Symposion »450 Jahre Staatskapelle Berlin« findet vom 7. bis 9. Oktober 2016 statt

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA - Staatsoper Berlin im Schillertheater / Foto: Thomas Bartilla
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA – Staatsoper Berlin im Schillertheater / Foto: Thomas Bartilla

Auf den Spuren eines der ältesten Orchester der Welt: Zweites Symposion »450 Jahre Staatskapelle Berlin« findet vom 7. bis 9. Oktober 2016 statt und blickt in das 18. Jahrhundert zurück 

Auf den Spuren eines der ältesten Orchester der Welt: Zweites Symposion »450 Jahre Staatskapelle Berlin« findet vom 7. bis 9. Oktober 2016 statt weiterlesen

AALTO BALLETT ESSEN: „Romeo und Julia“ ab 1. Oktober 2016 wieder im Aalto-Theater!

Liam Blair als Romeo / Foto @ Mario Perricone
Liam Blair als Romeo / Foto @ Mario Perricone

Große Gefühle im Aalto-Theater! Das Aalto Ballett Essen zeigt ab 1. Oktober erneut Shakespeares berühmte Liebestragödie „Romeo und Julia“. Einen Abend voller Emotionen bietet das Ballett „Romeo und Julia“ nach Shakespeares weltberühmter Tragödie.  AALTO BALLETT ESSEN: „Romeo und Julia“ ab 1. Oktober 2016 wieder im Aalto-Theater! weiterlesen

Staatsoper Berlin: Saison-Eröffnung am 3. Oktober 2016 mit Beethovens »Fidelio«

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA - Staatsoper Berlin im Schillertheater / Foto: Thomas Bartilla
 Staatsoper Berlin im Schillertheater / Foto: Thomas Bartilla

Harry Kupfer und Daniel Barenboim erarbeiten nach 15 Jahren erstmals wieder eine gemeinsame Produktion für die Berliner Staatsoper
Staatsoper Berlin: Saison-Eröffnung am 3. Oktober 2016 mit Beethovens »Fidelio« weiterlesen

Musicalstar Pia Douwes in der Oper Dortmund – Premiere SUNSET BOULEVARD am 8. Oktober 2016

Oper Dortmund.SunsetBoulevard_Pia Douwes_Hannes Brock_Foto:Björn Hickmann.jpg
Oper Dortmund. SunsetBoulevard_Pia Douwes_Hannes Brock_Foto:Björn Hickmann.jpg

Andrew Lloyd Webbers Erfolgsmusical SUNSET BOULEVARD hat am Samstag, 8. Oktober 2016, um 19.30 Uhr im Dortmunder Opernhaus Premiere. Mit sarkastischem Humor rechnet das Musical mit dem Starsystem der US-Filmindustrie ab. Der Oper Dortmund ist es gelungen, Musicalstar Pia Douwes für die Rolle der Norma Desmond zu gewinnen. Unter der musikalischen Leitung von Ingo Martin Stadtmüller, der Regie von Musicalspezialist Gil Mehmert und der Choreografie von Melissa King werden in weiteren Rollen Wietske van Tongeren, Oliver Arno sowie Ks. Hannes Brock zu sehen sein.  Musicalstar Pia Douwes in der Oper Dortmund – Premiere SUNSET BOULEVARD am 8. Oktober 2016 weiterlesen

Oper Dortmund: Großartige Saisoneröffnung mit Charles Gounod’s Oper FAUST am 17. September 2016

Eleonore Marguerre ( Marguerite), Lucian Krasznec (Faust), Karl-Heinz Lehner (Mephistopheles), David N. Koch (junger Faust) ©Thomas Jauk, Stage Picture
Eleonore Marguerre ( Marguerite), Lucian Krasznec (Faust), Karl-Heinz Lehner (Mephistopheles), David N. Koch (junger Faust)©Thomas Jauk, Stage Picture

Die Oper Dortmund eröffnete am gestrigen Abend (17.9.2016) mit der Premiere der Oper FAUST von Charles Gounod ihre neue  Saison 2016/2017. Und sie tat es, wieder einmal, großartig. Diese Aufführung wurde zu einem Stimmfest erster Güte und sollte auf dem Terminplaner für alle Opernfans der Region, und auch darüber hinaus, stehen. Die Premierenbesucher im leider nicht voll besetzten Haus feierten Solisten, den Dortmunder Opernchor, die Dortmunder Philharmoniker und den musikalischen Leiter des Abends, Motonori Kobayashi, ausgiebig mit vielen Bravorufen und langanhaltendem begeisterten Applaus. Mit in den Jubel wurde das Regieteam um den britischen Regisseur John Fulljames einbezogen.  Oper Dortmund: Großartige Saisoneröffnung mit Charles Gounod’s Oper FAUST am 17. September 2016 weiterlesen

Internationale Stars bei der XXIV. Ballettgala in Dortmund – 24. und 25. September 2016 im Dortmunder Opernhaus

Ekaterina Kondaurova.jpg
Ekaterina Kondaurova.jpg

Die XXIV. Dortmunder Ballettgala findet am Samstag, 24. September 2016, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 25. September 2016, um 18 Uhr im Opernhaus Dortmund statt. Es ist bereits beste Dortmunder Tradition, wenn Ballettdirektor Xin Peng Wang die Größen aus der Welt des Tanzes nach Dortmund einlädt. Diesmal sind mit dabei u.a. Solistinnen und Solisten des Royal Ballet London, des Mariinsky Theater St. Petersburg, des Staatsballetts Berlin sowie des Stuttgarter Balletts. 
Internationale Stars bei der XXIV. Ballettgala in Dortmund – 24. und 25. September 2016 im Dortmunder Opernhaus weiterlesen

Krankheitsbedingte Absage von Jonas Kaufmann beim I. Abonnementkonzert der Staatskapelle Berlin mit Edward Elgars Oratorium »The Dream of Gerontius«

Daniel Barenboim / Foto Copyright: Sheila Rock
Daniel Barenboim / Foto Copyright: Sheila Rock

Leider musste Jonas Kaufmann seine Mitwirkung beim I. Abonnementkonzert der Staatskapelle Berlin unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim am 19. und 20. September in der Philharmonie Berlin aus gesundheitlichen Gründen absagen. 
Krankheitsbedingte Absage von Jonas Kaufmann beim I. Abonnementkonzert der Staatskapelle Berlin mit Edward Elgars Oratorium »The Dream of Gerontius« weiterlesen

Terminübersicht KONZERTHAUS DORTMUND November 2016

Lucas Debargue © Felix-Broede / Sonic Music Entertainment
Lucas Debargue © Felix-Broede / Sonic Music Entertainment

Nachstehend die Termine für November 2016. U.a. mit folgenden Highlights: Händels „Der Messias“, den Dortmunder Philharmonikern, dem Mahler Chamber Orchestra, Al Jarreau und die NDR Bigband, Lucas Debargue u.v.m.. 

Terminübersicht KONZERTHAUS DORTMUND November 2016 weiterlesen

Magisch-kluge Verknüpfung von Traditionsbewusstsein und Offenheit: Daniele Gatti in Amsterdam, Berlin und Leipzig

FOTO GATTI_Jesse Frohman
FOTO GATTI_Jesse Frohman

„Das Orchester wird seinem Weltruf gerecht. Gattis Einstand erscheint gelungen.“ NZZ

Magisch-kluge Verknüpfung von Traditionsbewusstsein und Offenheit: Daniele Gatti in Amsterdam, Berlin und Leipzig weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: