PAS DE TROIS 2013/2014 – das besondere Ballett-Abo

Pas de trois6 Ballett-Abende mit 3 Compagnien in Dortmund, Essen und Duisburg

„Pas de trois“ ist ein „Tanz zu dritt“. – Drei Ballett-Compagnien im Ruhrgebiet bieten seit 2008 unter diesem Titel ihr gemeinsames Abonnement an: Ballettfreunde auch in der Spielzeit 2013/14 wieder jeweils zwei ausgewählte Abende in den Theatern in Dortmund, Essen und Duisburg.

Im Aalto-Theater Essen bezaubern in der Spielzeit 2013/14 gleich zwei hinreißende Damen. In dem märchenhaften Ballett von Sergej Prokofjew verliert „Cinderella“ zwar einen Schuh, findet jedoch am Ende ihren Traumprinzen. Choreograph Stijn Celis sorgt für eine moderne Interpretation der Aschenputtel-Geschichte. Ein echter Klassiker ist auch „Giselle“ mit der unvergesslichen Musik von Adolphe Adam. Ben Van Cauwenberghs Essener Compagnie zeigt das berühmte Werk in der Bearbeitung des international gefragten Choreographen David Dawson.

An zwei mehrteiligen Abenden erwartet das Publikum beim Ballett am Rhein Werke der großen Chore-ographen der Moderne und spannende Uraufführungen. Den Anfang macht „b.16“ mit Choreographien von Jerome Robbins, Hans van Manen und der jüngsten Arbeit von Ballettdirektor Martin Schläpfer. Neben »Episodes« von George Balanchine und Martin Schläpfers 2009 mit dem »FAUST« prämiertes »Sinfonien« erwartet sie im Ballettabend „b.18“ die Uraufführung »Sorrowful Songs« des Niederländers Nils Christe.

Als eine Huldigung an die Tanzkunst ist der Ballettabend „Drei Farben: Tanz“ in Dortmund zu verstehen. Zu Musik von u. a. Ludwig van Beethoven, Joseph Haydn, Franz Schubert und Frank Henne zeigen die weltweit gefragten Gäste Douglas Lee, William Forsythe und Alexander Ekman unvergessliche Choreographien. Mitreißende „Geschichten aus dem Wiener Wald“ erzählen Ballettdirektor Xin Peng Wang und seine Compagnie.

Termine:

Do 07.11.2013, 19.30 Uhr im Aalto-Theater Essen – „Cinderella“

Do 12.12.2013, 19.30 Uhr im Theater Duisburg – „b.16“

Sa 01.02.2014, 19.30 Uhr im Theater Duisburg – „b.18“

Fr 07.03.2014, 19.30 Uhr im Opernhaus Dortmund – „Drei Farben: Tanz“

Sa 26.04.2014, 19.30 Uhr im Opernhaus Dortmund – „Geschichten aus dem Wiener Wald“

Mo 09.06.2014, 18.00 Uhr im Aalto-Theater Essen – „Giselle“

Karten und weitere Informationen:

Aboservice (Dortmund),

Tel. 0231.5 02 24 42, www.theaterdo.de

TicketCenter (Essen),

Tel. 0201.81 22-200, www.theater-essen.de

Opernshop (Düsseldorf // Duisburg),

Tel. 0211.89 25 211 // 0203.940 77 77, www.ballettamrhein.de

FOTO: Pasdetrois_2013-14_FOTO_Hayrettin Özcan.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.