Opernhaus Dortmund: Christoph Strehl springt für Joseph Calleja in „La Bohème“ am 13.10.12 ein

Aus gesundheitlichen Gründen muss der maltesische Startenor Joseph Calleja seinen Gala-Auftritt als Rodolfo in Puccinis Oper „La Bohème“ am Samstag, den 13.10.2012 im Opernhaus Dortmund leider absagen.

Seine Rolle wird von Christoph Strehl übernommen, der seit der Saison 2011/2012 Mitglied des Dortmunder Opernensembles ist. Strehl trat als Solist u.a. an der Metropolitan Opera in New York, an der Wiener Staatsoper, am Royal Opera House in London und bei den Salzburger Festspielen auf. Aktuell ist er auch als Fürst Schuiskij in der Neuinszenierung von Mussorgskys „Boris Godunow“ zu erleben.

 

Tenor Christoph Strehl/Foto by www.Theaterdo.de

Karten für die Gala-Vorstellung können umgetauscht oder gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden.

*Kartenvorverkauf Theater Dortmund: HIER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.