Theater Aachen öffnet seine Türen – Theaterfest am 29.10.2016

Theater Aachen/ Spiegelfoyer / Foto: Carl Brunn
Theater Aachen/ Spiegelfoyer / Foto: Carl Brunn

Am 29. Oktober lädt das Theater Aachen zum großen Theaterfest ein. Die Zuschauer erwartet ein umfangreiches Bühnenprogramm. Los geht es um 12.00 Uhr mit Solo-Oboistin Blanca Gleisner und Tenor Patricio Arroyo, die zu einem Tangokonzert mit mitreißender, melancholischer und leidenschaftliche Tangomusik auf der Großen Bühne einladen.

 

Im Anschluss hat man die Möglichkeit bei einer Milonga auf der Bühne selbst das Tanzbein zu schwingen. Außerdem wird es eine Technik-Show auf der Großen Bühne geben und beim »Lagerfeuersingen« sind alle zum Mitsingen eingeladen. Bei einer Lesereisen zu den »Känguru-Chroniken« durch die Treppenhäuser und unbekannte Orte lernt man das Theater noch einmal ganz anders kennen. Bei individuellen Führungen durch das Theater zeigen Mitarbeiter ihren ganz persönlichen Weg durch das Theater – interessante Geschichten garantiert! Wer gerne andere Besucher kennenlernen möchten, um sich zu einem gemeinsamen Theaterabend zu treffen, kann dies bei einem Speed-Dating tun.

Für das junge Publikum dreht sich an diesem Tag alles um Ritter – passend zum diesjährigen Familienstück »Der kleine Ritter Trenk«. Man kann sich mithilfe der Maskenbildner in Burgfräulein, Ritter oder Drachen verwandeln und vor einer Fotowand ablichten lassen. Die Theaterpädagogik bietet in der Kammer spannende Rhythmus- und Tanzworkshops an.

Die Kostümabteilung bietet individuell gestaltetet Taschen zum Verkauf an – jede ein Unikat für sich. Im Spiegelfoyer gibt es unterschiedlichste musikalische Darbietungen.

Am Abend präsentieren um 20.00 Uhr die Mitglieder des Ensembles und das Sinfonieorchester Aachen auf der Bühne eine musikalische Gala unter dem Motto »Zugabe!«. Im Anschluss an die Gala kann man im Spiegelfoyer noch einmal das Tanzbein schwingen und den Abend ausklingen lassen.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei! Für die Führungen, die Lesereisen und das Speed-Dating gibt es, wegen begrenzter Teilnehmerzahlen, am Tag selber am Infostand kostenlose Karten. Für die Gala am Abend sind kostenlose Zählkarten an der Theaterkasse ab sofort aber auch am Tag selber erhältlich. Während des ganzen Festes ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Das ausführliche Programm wird ab Donnerstag auf der Homepage des Theater Aachen veröffentlicht.

*Titelfoto: Theater Aachen, Außenansicht, Foto: @Ludwig Koerfer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.