Terminvorschau 2016 des Orchesterzentrum|NRW

Logo des Orchesterzentrum|NRW
Logo des Orchesterzentrum|NRW

Nachfolgend ein Terminhinweis des Orchesterzentrum|NRW für das Konzert am 2. April 2016 mit zeitgenössischer Musik. Daran anschließend die komplette Konzertübersicht des Orchesterzentrum|NRW für das Sommersemester 2016 – weitere Information unter diesem LINK oder auf der FACEBOOK-Seite des Orchesterzentrums –

 

„A-Trio“ mit zeitgenössischer Musik im Orchesterzentrum|NRW am 2. April 2016

Zum Auftakt des Sommersemesters 2016 wartet das „A-Trio“ aus Köln am 2. April um 13.00 Uhr mit einem zeitgenössischen Musikprogramm auf. Die russische Geigerin Maya Yakovleva studiert am Orchesterzentrum|NRW und hat mit zwei Mitstreitern – Yuriy Broshel am Saxophon und Denis Ivanov am Klavier – ein Trio gegründet, das sich gänzlich auf moderne Kompositionen spezialisiert hat. Klassische Stücke werden an das Trio angepasst und erscheinen aufgrund der klangfarbigen Mischung der Instrumente neu.

Das „A-Trio“ arbeitet besonders gerne mit jungen Komponisten zusammen, die speziell für die Instrumentenbesetzung des Trios schreiben. Für das Lunchkonzert im Orchesterzentrum|NRW haben die drei Musiker Werke ausgewählt, die allesamt aus dem Jahr 2015 stammen.

Das Konzert findet am kommenden Samstag, 2. April 2016 um 13.00 Uhr statt. Der Eintritt in den Kammermusiksaal an der Brückstraße 47 ist wie immer frei.

 

PROGRAMM

Andreas Moustoukis | Fuzz – II. Back to Black

Krystyna Pirkowska | Eclipce

Alexander Moseler | Strandidylle im Herbst

Andreas Winkler | Duett – Walzer für Violine und Altsaxophon

Georgios  Stavrou | Entropie

Tasos Stylianou | Train ride at 11

___________________________________________________________________________

Orchesterzentrum Dortmund/ Außenansicht 2 (Dämmerung), Foto: Michael Rasche
Orchesterzentrum Dortmund/ Außenansicht 2 (Dämmerung), Foto: Michael Rasche
Terminübersicht für das Sommersemester 2016:

 

Lunchkonzert

  1. April 2016, 13.00 Uhr | Orchesterzentrum|NRW

Das A-Trio spielt Werke der zeitgenössischen Musik.

Maria Yakovleva | Violine ∙ Yuriy Broshel | Saxophon ∙ Denis Ivanov | Klavier

 

PROGRAMM

Andreas Moustoukis | Fuzz – II. Back to Black (2015)

Krystyna Pirkowska | Eclipce (2015)

Alexander Moseler | Strandidylle im Herbst (2015)

Andreas Winkler | Duett – Walzer für Violine und Altsaxophon (2015)

Georgios  Stavrou | Entropie (2015)

Tasos Stylianou | Train ride at 11 (2015)

 

Das „A-Trio“ ist im Jahr 2014 in Köln von Musikern gegründet worden, die eine enge Freundschaft verbindet. Das Repertoire des Trios orientiert sich vor allem an moderner Musik. Selbst klassische Stücke, die an das Trio angepasst werden, erscheinen aufgrund der klangfarbigen Mischung der Instrumente neu. Das A-Trio arbeitet mit jungen Komponisten zusammen, die ihre Werke speziell für die Instrumentenbesetzung des Trios schreiben.“

 

 

Dozentenkonzert

  1. April 2016, 13.00 Uhr | Orchesterzentrum|NRW

Orchesterzentrum|NRW meets Brazil

Erika Le Roux | Klavier · Daniel Guedes | Violine · Fabio Presgrave | Violoncello
PROGRAMM

Robert Schumann | Sonate für Violine und Klavier a-Moll op.105

Luciano Gallet | Elegia

Alceo Bocchino | Seresta e Dansa Brasileira

César Guerra-Peixe | Trio für Violine, Violoncello und Klavier

Allegro moderato | Andante | Vivace

– Pause –

Johannes Brahms | Trio Nr. 1 für Violine, Violoncello und Klavier H-Dur op. 8

 

 

Lunchkonzert

  1. April 2016, 13.00 Uhr | Orchesterzentrum|NRW

OZM|Soloists · Prof. Alexander Hülshoff | Leitung

 

PROGRAMM
Claude Debussy | Sonate für Flöte, Viola und Harfe

Camille Saint Saens | Fantasie für Violine  und Harfe op. 124

Heitor Villa-Lobos | Quintett für Flöte, Violine, Viola, Violoncello und Harfe

Wolfgang Amadeus Mozart | Divertimento für Oboe, zwei Hörner, zwei Violinen, Viola und Violoncello D-Dur KV 251

 

 

Kammerkonzert

  1. April 2016, 19.30 Uhr | Orchesterzentrum|NRW

OZM|Soloists · Babette Haag | Leitung

 

PROGRAMM

Michael H.Lang | „Drummers Parade“

Matthias Schmitt | „Ghanaia“ für Marimba und Ensemble

Christopher Rouse | „Ku-Ka-Ilimoku“

Franz Bach | „4 Bodies Music“

Gavin Bryars | „One last bar then Joe can sing“

Andy Pape | „CaDance for 4“

Johann Sebastian Bach | „Air“ aus der Orchestersuite Nr.3 bearbeitet für zwei Marimbas zu vier Spielern

Eckhard Kopetzki | „AllerHand“ für Cajon-Ensemble und Überraschung

 

 

Kammerkonzert

  1. April 2016, 19.30 Uhr | Orchesterzentrum|NRW

OZM|Soloists · Prof. Alexander Hülshoff | Leitung

 

PROGRAMM

Claude Debussy | Danses für Harfe, 2 Violinen, Viola und Violoncello

Felix Mendelssohn Bartholdy | Sinfonie für Streicher Nr. 9 C-Dur „Schweizer Sinfonie“

Peter Iljitsch Tschaikowski | Streichsextett „Souvenir de Florence“ d-Moll op. 70

 

 

Kammerkonzert im Augustinum Dortmund

  1. Mai 2016, 19.30 Uhr | Augustinum Dortmund

OZM|Soloists

 

Die OZM|Soloists spielen Werke der Kammermusikliteratur.

 

 

Sinfoniekonzert zum Jubiläum der Mozart-Gesellschaft Dortmund

  1. Mai 2016, 11.00 Uhr | Konzerthaus Dortmund

OZM|Symphony · Giordano Bellincampi | Leitung · Sebastian Manz | Klarinette · Marc Gruber | Horn · Susanna Henkel | Violine

 

PROGRAMM

Ludwig van Beethoven | Ouvertüre Nr. 1 C-Dur op. 138 zu „Leonore“ op. 72

Wolfgang Amadeus Mozart | Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur KV 622

Wolfgang Amadeus Mozart | Konzert für Horn und Orchester Nr. 3 Es-Dur KV 447

Felix Mendelssohn Bartholdy | Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64

 

 

Sinfoniekonzert

  1. Juni 2016, 20.00 Uhr | Konzerthaus Dortmund

OZM|Symphony · Vassily Sinaisky | Dirigent · Tamás Varga | Violoncello

 

PROGRAMM

Bedřich Smetana | Ouvertüre zu „Die verkaufte Braut“

Antonín Dvořák | Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104

Sergei Rachmaninow | Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

 

 

Kammerkonzert im Augustinum Dortmund

  1. Juni 2016, 19.30 Uhr | Augustinum Dortmund

OZM|Soloists

 

Die OZM|Soloists spielen Werke der Kammermusikliteratur.

 

 

Kammerkonzert

  1. Juni 2016, 19.30 Uhr | Orchesterzentrum|NRW

OZM|Soloists · Filippo Faes | Leitung

 

PROGRAMM

Wolfgang Amadeus Mozart | Divertimento für zwei Oboen, zwei Hörner und zwei Fagotte B-Dur KV 240

Wolfgang Amadeus Mozart | Divertimento für zwei Oboen, zwei Hörner und zwei Fagotte B-Dur KV 270

Francis Poulenc | Sextett für Klavier, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn

Louise Farrenc | Sextett für Klavier, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn c-Moll op. 40

 

 

Lunchkonzert

  1. Juni 2016, 13.00 Uhr | Orchesterzentrum|NRW

OZM|Soloists · Prof. Alexander Hülshoff | Leitung

 

PROGRAMM

Maurice Ravel | Septett für Harfe, Flöte, Klarinette, zwei Violinen, Viola und Violoncello

Johannes Brahms | Serenade Nr. 1 D-Dur für kleines Orchester op. 11 (Nonett-Version)

 

 

Kammerkonzert im Augustinum Dortmund

  1. Juli 2016, 19.30 Uhr | Augustinum Dortmund

OZM|Soloists

 

Die OZM|Soloists spielen Werke der Kammermusikliteratur.

 

 

Kammerkonzert

  1. Juli 2016, 19.30 Uhr | Orchesterzentrum|NRW

OZM|Soloists

 

Die OZM|Soloists spielen Werke der Kammermusikliteratur.

*Titelfoto: Orchesterzentrum Dortmund/ Außenansicht 2 (Dämmerung), Foto: Michael Rasche

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.