Opernhaus Dortmund / Foto @ Theater Dortmund

Alexander Kalouti neuer Leiter der allg. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Theater Dortmund

k-Opernhaus1 DortmundZum 1. Dezember 2014 übernimmt Alexander Kalouti die Leitung der Allg. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und wird zugleich Pressesprecher für Oper und Ballett am Theater Dortmund.
Dr. Olaf Roth, der die Position seit August 2012 innehatte, wechselt als Leiter der Pressestelle an die Staatsoper Hannover.


Alexander Kalouti studierte an der Schauspielschule der Staatlichen
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und schloss das Studium mit dem Diplom der Bühnenreife ab. Danach absolvierte er einen Master of Arts im Bereich Theaterwissenschaften am King’s College London
und der Royal Academy of Dramatic Art. Ein erstes Engagement als
Schauspieler führte ihn ans Staatstheater Oldenburg. Er war Dramaturg und Persönlicher Referent des Intendanten am Staatstheater Kassel sowie Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Theater Ingolstadt.

Neben seiner Tätigkeit am Theater war er Mitgründer einer Agentur für PR- und Strategieberatung. Zur bayerischen Landtagswahl 2008 managte er den Wahlkampf der FDP und wurde im Anschluss Persönlicher Referent des bayerischen Wirtschaftsministers. 2011 wechselte er in den Planungsstab der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag und war dort für Außen-, Sicherheits- und Europapolitik zuständig.

Mit Beginn 2014 nahm er seine Beratertätigkeit wieder auf. Mit der Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Theater Dortmund widmet er sich nun erneut einem der für ihn spannendsten Tätigkeitsfelder und freut sich darauf, Dortmund und das Ruhrgebiet näher kennen zu lernen.

Ein Gedanke zu „Alexander Kalouti neuer Leiter der allg. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Theater Dortmund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.