Staatsoper Hamburg: „Nabucco-Serie“ ausverkauft – vorgezogener Verkauf der Herbst-Vorstellungen

Hamburger Staatsoper / Foto @ Westermann
Hamburger Staatsoper / Foto @ Westermann

Die aktuelle Vorstellungsserie der Neuproduktion von Verdis Oper Nabucco in der Inszenierung des russischen Regisseurs Kirill Serebrennikov (Premiere am 10. März 2019) ist bis auf wenige Restkarten ausverkauft. Aufgrund der großen Nachfrage beginnt daher am kommenden Montag, 4. März 2019, bereits ein Vorverkauf für die fünf Vorstellungen Nabucco im September und Oktober 2019.

 Giuseppe Verdi

Nabucco 

Musikalische Leitung: Paolo Carignani

Inszenierung, Bühnenbild und Kostüme: Kirill Serebrennikov

Chor: Eberhard Friedrich

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Unterstützt durch die Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Staatsoper und die J. J. Ganzer Stiftung

 

Premiere am 10. März 2019, 18.00 Uhr 

Vorverkauf ab 4. März 2019 für die Vorstellungen am 19. und 27. September sowie am 2. und 5. Oktober 2019, jeweils um 19.30 Uhr, und am 22. September 2019 um 16.00 Uhr.

 

Ticketservice 040/356868

www.staatsoper-hamburg.de

 

  • Titelfoto: Staatsoper Hamburg/Innenraum/Foto @ Niklas Marc Heinecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.