Dortmund – Öffentliche Probe zur Operette „Der Graf von Luxemburg“ Donnerstag, 2. Januar 2014, 17.30 h, – Foyer Opernhaus

Theater Dortmund - Gebäude -Franz Lehárs Operette „Der Graf von Luxemburg“ gehört zu den unverwüstlichen Klassikern des Genres. Das Theater Dortmund zeigt das beliebte Werk in einer schwelgerischen Neuinszenierung durch den Wiener Operettenspezialisten Thomas Enzinger (Premiere: 11.1.2014). 

 

Anlässlich der Neuproduktion lädt das Theater Dortmund zu einer Öffentlichen Probe ins Opernhaus ein, und zwar am

Donnerstag, den 2. Januar, um 17.30 Uhr. 

Nach einer halbstündigen Einführung durch die Dramaturgin Wiebke Hetmanek können die Zuschauer einer ca. einstündigen Probe auf der Bühne beiwohnen.

Kostenlose Eintrittskarten für diese Veranstaltung können an der Theaterkasse oder unter Tel. 0231/5027222 erworben werden – es gibt noch Restkarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.