Auferstehung von „Jesus Christ“ bereits im September 2015! Erfolgsmusical „Jesus Christ Superstar“ wird in der Oper Dortmund wieder aufgenommen

Alexander Klaws (Jesus)  ©Björn Hickmann/Stage Picture GmbH
Alexander Klaws (Jesus)
©Björn Hickmann/Stage Picture GmbH

Am Samstag, 19. September 2015, wird im Dortmunder Opernhaus um 19.30 Uhr das Musical „Jesus Christ Superstar“ wieder aufgenommen. Der Vorverkauf startet am Donnerstag, 26. März 2015, um 10 Uhr. 


Gil Mehmerts Inszenierung von „Jesus Christ Superstar“ kommt am Samstag, 19. September 2015, zurück auf die Bühne des Dortmunder Opernhauses.
Nachdem die zusätzlichen Vorstellungen des Musicals am Osterwochenende bereits nach wenigen Stunden ausverkauft waren, gibt es nun die erlösende Nachricht: Sechs weitere Vorstellungen kommen auf den Spielplan 2015/2016.

Alexander Klaws wird bei mindestens drei Vorstellungen (2.10., 22.10., 12.11.) in der Rolle des Jesus zu sehen sein. David Jakobs und Sven Fliege singen alternierend die Partie des Judas, und Dionne Wudu wird als Maria Magdalena auf der Bühne stehen.

Auch die weiteren Partien werden aus dem bekannten Ensemble besetzt: Marc Lamberty (Simon), Herodes (Ks. Hannes Brock), Petrus (Fritz Steinbacher), Pilatus (Mark Weigel/Markus Schneider). Nikolaj Brucker und Alexander Klaws werden alternierend die Partie des „Jesus“ geben.

Der Vorverkauf beginnt bereits am Donnerstag, 26. März 2015, um 10 Uhr. Karten gibt es sowohl telefonisch unter 0231/50 27 222, an der Tageskasse im Opernhaus als auch an den Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.theaterdo.de.

Wiederaufnahme: 19.09., 19.30 Uhr Weitere Termine: 26.09., 02.10., 10.10., 22.10., 12.11., jeweils um 19.30
Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.