Olaf Roth neuer Pressesprecher der Staatsoper Hannover

Dr. Olaf Roth / Foto: Bührle
Dr. Olaf Roth / Foto: Bührle

Mit Beginn Dezember 2014 übernimmt Dr. Olaf Roth die Leitung der Pressestelle der Staatsoper Hannover. 

Olaf Roth studierte Romanistik und Germanistik in Erlangen, Düsseldorf und Rom und promovierte mit einer Arbeit über die Opernlibretti Gabriele d’Annunzios. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit als literarischer Übersetzer war er Pressesprecher am Staatstheater seiner Heimatstadt Nürnberg, es folgten Engagements in gleicher Funktion am Altonaer Theater in Hamburg, am Theater Kiel sowie zuletzt am Theater Dortmund.

Der bisherige kommissarische Leiter der Pressestelle der Staatsoper Hannover, Malte Erhardt, ist weiterhin für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig und unter der gewohnten Rufnummer (0511/9999 1081) und Mailadresse (malte.erhardt@staatstheater-hannover.de) erreichbar.

*Foto Opernhaus@ Kruszewski

 

 

Ein Gedanke zu „Olaf Roth neuer Pressesprecher der Staatsoper Hannover

  1. Zur Aufführung „Zauberflöte“ am 4. Oktober 20119:
    1 Sämgerisch ausnahmslos wundervoll.

    2. Die am Ende der Vorstellung des offen zur Schau gestellte Unzufriedenheit der ersten Geigerin mit der Leistung (oder der Person ?) des Abenddirigenten gehört allenfalls hinter den Eisernen Vorhang aber gewiss nicht in den Schlussapplaus.

    Zur Aufführung „Zauberflöte“ am 4. Oktober 2019:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.