Meisterkurs und Wohltätigkeitskonzert mit Bo Skovhus und dem Opernstudio NRW

Bo Skovhus/ Foto @ Balmer&Dixon

Bariton Bo Skovhus wird vom 1. bis zum 3. Oktober 2019 einen Meisterkurs für die Mitglieder des neuen Opernstudios NRW geben. Das Abschlusskonzert findet am Freitag, 4. Oktober 2019, um 19.30 Uhr im Kleinen Haus des Musiktheater im Revier Gelsenkirchen (MiR) statt.

 

Bereits zum zweiten Mal gibt Weltklasse-Bariton Bo Skovhus einen Meisterkurs am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen (MiR). Skovhus unterrichtet die Mitglieder des neuen Opernstudios NRW in ausgewählten Partien und Rolleninterpretationen des Opernrepertoires. Die Unterrichtseinheiten vom 1. bis zum 3. Oktober 2019 im Foyer des Großen Hauses sind öffentlich, Zählkarten werden an der Kasse ausgegeben.

Am Ende des Meisterkurses präsentiert das Opernstudio ein Abschlusskonzert mit den gemeinsam mit Bo Skovhus erarbeiteten Musikstücken. Für das Abschlusskonzert am Freitag, 4. Oktober 2019, um 19.30 Uhr und den Liederabend von Bele Kumberger & Bo Skovhus „Italienisches Liederbuch“ am Sonntag, 06. Oktober, 18.00 Uhr im Kleinen Haus, bietet das MiR ein Kombi-Ticket zum Preis von 14,50 € an der Theaterkasse an. Der Liederabend ist ein Wohltätigkeitskonzert zugunsten der „Initiative Pausenbrot“ – ein Projekt der Tafel Gelsenkirchen.

Informationen und Tickets zum Meisterkurs gibt es auf mir.ruhr/meisterkurs oder telefonisch unter 0209.4097-200

 

  • Titelfoto: Musiktheater im Revier / Foto@Pedro Malinoski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.