Foto © Roy Export S.A.S.

Stummfilmkonzert „Modern Times“ der Dortmunder Philharmoniker am 9. April 2018

Foto © Roy Export S.A.S.
Foto © Roy Export S.A.S.

Stummfilm mit Live-Musik:
Charlie Chaplins „Modern Times“ (1936)  – am 09.04. im Konzerthaus Dortmund

 

Eine gesellschaftskritische Tragikomödie von bitter-süßer Schärfe und der letzte Film des Tramp ist Charlie Chaplins Film „Modern Times“ von 1936. Zu diesem spielen die Dortmunder Philharmoniker am 09.04. im Konzerthaus Dortmund live die Filmmusik. Hierfür sind nur noch Rest-Karten erhältlich.

Foto © Roy Export S.A.S.
Foto © Roy Export S.A.S.

Der Tramp und das Mädchen auf dem gemeinsamen Weg zum Horizont – kein Schlussbild der Filmgeschichte ist populärer geworden. Auch zu diesem Film hat Charlie Chaplin eine umwerfende Musik geschrieben – von depressiv stimmenden Passagen bis hin zu jugendlich spritzigen Einwürfen reicht die Ausdruckspalette. Die Philharmoniker spielen die Musik unter Leitung von Stefanos Tsialis, Leiter des Athener Staatsorchesters und eine Experte für Chaplin-Musik, live zu den Bildern auf der Leinwand. Das erfordert exaktes Timing sowie große Konzentration – und bietet ein einmaliges Konzerterlebnis für das Publikum!
Vor dem Film gibt Ulrich Wünschel, Dramaturg der Europäischen Filmphilharmonie, eine Einführung im Komponistenfoyer.

Am 09.04.2017 wird das Konzerthaus Dortmund zum Kino für einen Klassiker der (Stumm-) Filmgeschichte.

………………..
Termin:
Montag, 09.04.2017, 19 Uhr, Konzerthaus Dortmund (18.15 Uhr: Einführung mit Ulrich Wünschel von der Europäischen Filmphilharmonie)

Einheitspreis: 20 €

REST-Karten gibt es an der Tageskasse im Opernhaus, telefonisch unter 0231/50 27 222 oder  HIER 

  • Titelfoto: Foto © Roy Export S.A.S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.