Staatsoper Hamburg: MEUTE AT THE OPERA – am 10. Mai 2018

Hamburger Staatsoper / Foto @ Westermann
Hamburger Staatsoper / Foto @ Westermann

Die Hamburger Band MEUTE wird am 10. Mai 2018 um 22.00 Uhr auf der Hauptbühne der Staatsoper ihr einmaliges Konzert MEUTE AT THE OPERA geben. Das Bühnenbild von Jette Steckels Inszenierung von Mozarts Die Zauberflöte lieferte die Idee und den Lichtraum für MEUTEs Musik. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

 

Die Kombination aus hypnotisch treibendem Techno und expressiver Blasmusik hat MEUTE innerhalb eines Jahres in die erste Reihe der meistgebuchten Festivalbands katapultiert. Nach einem Sommer 2017 voller elektronischer Ekstase auf Europas Open Air Bühnen und einer wilden größtenteils ausverkauften Clubtour im Herbst wird das dreckige Dutzend am 10. Mai 2018 die Hamburger Staatsoper zum Technoclub umfunktionieren.

Im Anschluss an die Vorstellung Die Zauberflöte am 10. Mai 2018 wird nach einer kurzen Umbaupause um 22.00 Uhr das Konzert auf der Hauptbühne der Staatsoper stattfinden. Dies als einmaliges Angebot für alle Zuschauer, die sich gleichsam für Mozarts Zauberflöte wie auch für MEUTE AT THE OPERA begeistern lassen. Besucher der Vorstellung Die Zauberflöte erhalten 50% Ermässigung für Eintrittskarten zum MEUTE-Konzert.

 

  1. Mai 2018, 18.00 – 21.00 Uhr Die Zauberflöte, 22.00 Uhr – 23.20 MEUTE AT THE OPERA

Kartenpreise 28 / 23 / 17 / 10 Euro, Inhaber von Karten der Zauberflöten-Vorstellung erhalten 50% Ermäßigung,

Weitere Informationen unter www.meute.eu

Tickets unter www.staatsoper-hamburg.de und Tel. 040/356868

  • Titelfoto: Hamburger Staatsoper / Foto @ Westermann

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.