Orchesterzentrum|NRW: Kammerkonzert der MCO Academy am 12.10.

Logo Orchesterzentrum|NRW
Logo Orchesterzentrum|NRW

Abschlusskonzert des MCO-Kammermusikworkshops – Die enge Kooperation, die das Orchesterzentrum|NRW seit Jahren mit dem Mahler Chamber Orchestra verbindet, findet auch im Jahr 2017 ihre Fortsetzung. Im Rahmen der MCO Academy findet in der Woche vom 9. bis 12. Oktober ein Kammermusikworkshop mit den Akademisten statt, der mit einem Abschlusskonzert am Donnerstag, 12. Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Kammermusiksaal des Orchesterzentrum|NRW seinen finalen Höhepunkt findet.

Die Coaches Irina Simon-Renes (Violine), Genevieve Clifford (Horn) und Paco Varoch (Flöte) sind Musikerinnen und Musiker des Mahler Chamber Orchestra und erarbeiten mit den Akademisten ein anspruchsvolles Kammermusikprogramm mit Werken von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Allen Stephenson, Howard Buss und Eugene Bozza. Die teilnehmenden Studierenden haben sich durch Auswahlvorspiele im Sommer für die Teilnahme an der MCO Academy qualifiziert.

In der Academy erhalten die Teilnehmer die einzigartige Chance, in engen Austausch mit dem Mahler Chamber Orchestra zu treten, sich mit seinen Musikern sowie den anderen internationalen Academy-Teilnehmern auszutauschen und somit über das gemeinsame Musizieren, über Workshops, Seminare und eine Vielzahl von Begegnungen ein modernes Verständnis für den Musikerberuf im 21. Jahrhundert zu erlangen. Kernbestandteil der MCO Academy sind die Proben- und Konzertphasen unter der Leitung renommierter Dirigenten mit Konzerten in Dortmund, Essen und Köln.

Zur Philosophie des MCO gehört aber auch, Musik nicht nur durch Sinfoniekonzerte, sondern auch durch Engagement jenseits der Bühne zu vermitteln. Daher umfasst das Angebot der MCO Academy neben den Konzert- und Probenphasen auch Kammermusikworkshops, Seminar-Angebote, Begegnungen mit international renommierten Solisten und Dirigenten sowie ein Mentoring-Programm, bei dem die Akademistinnen und Akademisten von Dozenten aus den Reihen des MCO individuell durch Gespräche, Austausch zu beruflichen Herausforderungen und durch Einzelunterricht gefördert werden.

 

KONZERT
Donnerstag | 12.10.2017, 19.30 Uhr

Kammermusiksaal des Orchesterzentrum|NRW

Eintritt frei

PROGRAMM

Auszüge aus:

  • Joseph Haydn | Sinfonie Concertante B-Dur Hob. I:105
  • Wolfgang Amadeus Mozart | Divertimento D-Dur für Streicher KV 136
  • Wolfgang Amadeus Mozart | Divertimento F-Dur für Streicher und zwei Hörner KV 522 („Ein musikalischer Spaß“)
  • Wolfgang Amadeus Mozart | Quartett Nr. 1 D-Dur für Flöte, Violine, Viola und Violoncello KV 285
  • Allan Stephenson | Pofadder Variations für Flöte, Oboe und Fagott
  • Howard Buss | Turbulent Times für Flöte, Oboe und Fagott
  • Eugene Bozza | Trois Essays for Trombone and Percussion

*Titelfoto: Orchesterzentrum Dortmund/ Außenansicht 2 (Dämmerung), Foto: Michael Rasche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.