Oper Dortmund: Premiere von LA TRAVIATA mit Ovidiu Purcel als Alfredo Germont

Oper Dortmund/ LA TRAVIATA / Probenfoto /Eleonore Marguerre / Ovidiu Purcel /Foto: Thomas Jauk.jpg
Oper Dortmund/ LA TRAVIATA / Probenfoto /Eleonore Marguerre / Ovidiu Purcel /Foto: Thomas Jauk.jpg

 

(Hier gehts zur Premierenkritik!)
Aufgrund der Erkrankung von Lucian Krasznec wird der Tenor Ovidiu Purcel als Alfredo Germont in der Premiere von Giuseppe Verdis Oper LA TRAVIATA im Dortmunder Opernhaus am Samstag, 28. November 2015, zu sehen sein. Purcel hatte die Partie bereits an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf-Duisburg gesungen.

Seit 2012/13 ist der Tenor Ovidiu Purcel festes Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein und war dort bereits als Don Ottavio (Mozart „Don Giovanni“), Alfredo Germont (Verdi „La Traviata“) und Nemorino (Donizetti „L’elisir d’amore“) zu sehen.
Nach seinem Studium an der Musikakademie Gheorghe Dima in Cluj-Napoca (Rumänien) gewann Ovidiu Purcel zahlreiche Preise bei nationalen Wettbewerben. Ovidiu Purcel war regelmäßig an der Rumänischen Nationaloper Cluj sowie bei Konzerten mit der Transsilvanischen Philharmonie zu hören. Gastspiele führten ihn außerdem nach Tel Aviv.
Karten gibt es an der Tageskasse im Opernhaus, telefonisch unter 0231/50 27 222 oder auf www.theaterdo.de
*Titelfoto: Oper Dortmund/ LA TRAVIATA / Probenfoto /Eleonore
Marguerre / Ovidiu Purcel /Foto: Thomas Jauk.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.