Freddie Mercury zum Siebzigsten! – Ben Van Cauwenberghs „Tanzhommage an Queen“ im September im Aalto-Theater

Ensemble des Aalto Ballett Essen in "Tanzhommage an Queen" - Tanzstück von Ben Van Cauwenbergh; Musik von Queen
Ensemble des Aalto Ballett Essen in „Tanzhommage an Queen“ – Tanzstück von Ben Van Cauwenbergh; Musik von Queen

Freddie Mercury ist zweifelsohne eine Ausnahmeerscheinung gewesen: Durch seine begeisternde Bühnenpräsenz, sein faszinierendes Spiel mit dem Publikum, seine vielseitige Stimme, seinen provokanten Tanzstil sowie durch schrille Kostüme wurde er zur Legende. 

Am 5. September 2016 wäre der charismatische Frontmann von „Queen“, der am 24. November 1991 in London verstarb, 70 Jahre alt geworden. Grund genug für das Aalto Ballett Essen, am 17. September, 19:00 Uhr mit der Wiederaufnahme der inzwischen selbst schon Kult gewordenen Choreografie „Tanzhommage an Queen“ von Ben Van Cauwenbergh Freddie Mercury zu feiern und in die neue Spielzeit zu starten.

Mit der 1970 gegründeten Gruppe „Queen“ erschufen Freddie Mercury, der Gitarrist Brian May, der Bassist John Deacon und der Schlagzeuger Roger Taylor eine der innovativsten und berühmtesten Bands aller Zeiten. Wuchtige Riffs, kraftvolle Rock’n’Roll- und Funkrhythmen, neuartige Synthesizerklänge, eingängige Melodien und die virile, breit angelegte Stimme Mercurys ziehen das Publikum bis heute in den Bann. Als getanzte Hommage vermittelt Van Cauwenberghs mitreißendes „Queen“-Ballett die verschiedenen Facetten und Charaktere dieser Musik und setzt die Themen sowie Gefühlsmomente in Soli, Pas de deux und vielfältige Ensembleformationen um. So erleben die Zuschauer die Hits wie „We Will Rock You“, „Don’t Stop Me Now“ oder „Who Wants to Live Forever“ mit Augen und Ohren neu! Insgesamt sieben Aufführungen wird es in der Saison 2016/2017 geben: 17. September (19:00 Uhr), 25. September (18:00 Uhr); 9. Oktober (18:00 Uhr), 28. Oktober (19:30 Uhr), 29. Oktober 2016 (19:00 Uhr); 13., 14. Juli 2017 (jeweils 19:30 Uhr) im Aalto-Theater.

Informationen und Karten im TicketCenter unter Tel. 02 01.81 22-200 oder im Internet unter www.theater-essen.de

*Fotos zur „Tanzhommage an Queen“ ©Bettina Stöß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.