Dortmund: Fantasie-Konzert mit dem Duo Lumière – CD-Präsentation im Orchesterzentrum|NRW

Logo Orchesterzentrum|NRW

Die Reihe der Lunchkonzerte im Orchesterzentrum|NRW startet mit einer Alumna ins Jahr 2017. 

Die Ungarin Anita Farkas, von 2009 bis 2012 als Flöten-Studierende im Masterstudiengang „Orchesterspiel“ eingeschrieben, bestreitet das Konzert am Samstag, 14. Januar 2017 um 13.00 Uhr zusammen mit der Harfenistin Jasmin-Isabel Kühne. Als „Duo Lumière“ haben die beiden Musikerinnen die CD „Fantasie“ aufgenommen, die Sie im Kammermusiksaal an der Brückstraße präsentieren werden. Der Eintritt ist frei.

 

KONZERTTERMIN

 

Samstag, 14.01.2017, 13.00 Uhr | Orchesterzentrum|NRW

 

PROGRAMM

 

PROGRAMM
Anton Bernhard (1792-1852) | Fürstenau-Fantasie op. 67

R.Vaughan Williams (1872-1958) | Fantasie über „Greensleeves“

Hamilton Harty (1879-1941) | „In Ireland“-Fantasie

Henriette Reniè (1875-1956) | Scherzo-Fantasie

Camille Saint Saens (1835-1921) | Fantasie A-Dur op. 124

Uno A. Vesje (*1989) | „All we need is Love“-Fantasie

Franz Doppler (1821-1883)/ Antonio Zamara (1829-1901) | Casilda-Fantaisie

 

*Titelfoto: Orchesterzentrum Dortmund/ Außenansicht 2 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.