Hamburger Staatsoper / Foto @ Westermann

Aleksandra Kurzak, Olga Peretyatko und Maite Beaumont sind wieder in der Staatsoper Hamburg zu erleben

Staatsoper Hamburg / Logo
Staatsoper Hamburg / Logo

An der Dammtorstraße gibt es ein Wiedersehen mit Aleksandra Kurzak, Olga Peretyatko und Maite Beaumont. Alle drei Sängerinnen zählen mittlerweile zu den gefragtesten ihres Faches und waren einmal Mitglieder im Internationalen Opernstudio der Hamburgischen Staatsoper. Aleksandra Kurzak wird ab 5. Juni in Giuseppe Verdis Oper Otello als Desdemona an der Seite von Carlo Ventre in der Titelpartie zu erleben sein. Ab 14. Juni steht Mozarts Le Nozze di Figaro wieder auf dem Spielplan. Olga Peretyatko wird die Contessa d’Almaviva und Maite Beaumont den Cherubino singen und spielen.

 

Giuseppe Verdi

Otello

 

Musikalische Leitung: Paolo Carignani

Inszenierung: Calixto Bieito

Bühnenbild: Susanne Gschwender

Kostüme: Ingo Krügler

Licht: Michael Bauer

Chor: Eberhard Friedrich

Dramaturgie: Ute Vollmar

Otello Carlo Ventre, Jago Franco Vassallo, Cassio Oleksiy Palchykov, Rodrigo Jürgen Sacher, Lodovico Denis Velev, Montano Shin Yeo/Bruno Vargas (5. und 9.06.), Un Araldo Michael Kunze/Michael Reder (9. und 20.06.), Desdemona Aleksandra Kurzak, Emilia Nadezhda KaryazinaPhilharmonisches Staatsorchester HamburgChor der Hamburgischen Staatsoper

 

Vorstellungen am 5., 9., 15. und 20. Juni 2018 jeweils um 19.00 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart

Le Nozze di Figaro

 

Musikalische Leitung: Nathan Brock/Alexander Joël (21.06.)

Inszenierung: Stefan Herheim

Bühnenbild: Christof Hetzer

Kostüme: Gesine Völlm

Licht: Phoenix (Andreas Hofer)

Video: fettFilm

Chor: Eberhard Friedrich

Dramaturgie: Alexander Meier-Dörzenbach

Il Conte d’Almaviva Alexey Bogdanchikov, La Contessa d’Almaviva Olga Peretyatko, Susanna Hayoung Lee, Figaro Alin Anca, Cherubino Maite Beaumont, MarcellinaKatharina Kammerloher, Don Basilio Thomas Ebenstein, Don Curzio Peter Galliard, Don Bartolo Alexander Roslavets, Antonio Roger Smeets, Barbarina Narea Son,Philharmonisches Staatsorchester HamburgChor der Hamburgischen Staatsoper

 

Vorstellungen am 14., 19. und 21. Juni 2018 jeweils um 19.00 Uhr sowie am 17. Juni um 18.00 Uhr

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.