Aalto-Ballett Essen: Matinee zu „Don Quichotte“ am Sonntag, 30. Oktober, 11:00 Uhr

Ben Van Cauwenbergh (©Saad Hamza)
Ben Van Cauwenbergh (©Saad Hamza)

Matinee zu „Don Quichotte“

Die Aalto-Compagnie zeigt ab 5. November den beliebten Ballettklassiker

 

Nach beinahe 20 Jahren – die letzte Essener Premiere war 1999 – wird „Don Quichotte“ ins Aalto-Theater zurückkehren! Ballettintendant und Choreograf Ben Van Cauwenbergh wird die berühmte, humorvolle Geschichte um den „Ritter von der traurigen Gestalt“ und seinen Begleiter Sancho Panza in der opulenten und farbenprächtigen Ausstattung von Dorin Gal neu inszenieren. Die Premiere ist am Samstag,5. November, 19:00 Uhr.

Seine Version wird Van Cauwenbergh bei einer Matinee am Sonntag, 30. Oktober, 11:00 Uhr im Aalto-Theater im Gespräch mit den Dramaturgen Christian Schröder und Markus Tatzig erläutern. Natürlich gibt’s auch wieder Kostproben aus dem Ballett mit Solisten und dem Corps de ballet. Der Eintritt zur Matinee ist frei.

 

Informationen sowie Karten für die Premiere und Folgevorstellungen im TicketCenter unter Tel. 02 01.81 22-200oder

E-Mail tickets@theater-essen.de oder im Internet unter www.theater-essen.de

*Titelfoto: Plakatmotiv zu „Don Quichotte“ (©Bettina Stöß)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.